Schwimmtraining für Kinder und Jugendliche mit einer Einschränkung

Neuigkeiten 5. November 2021

Schwimmtraining für Kinder und Jugendliche mit einer Einschränkung

Schwimmtraining für Kinder und Jugendliche mit einer Einschränkung

ein Projekt der Flying Flippers

Cornelia Sutterlüty, Schwimmlehrerin und Trainerin der Flying Flippers (Schwimmgruppe mit Erwachsenen mit körperlicher Behinderung) bietet Schwimmunterricht in Dornbirn und Lingenau an. Unterschiedliche Ausbildungen im Schwimmbereich, unter anderem die Halliwick nach Mc. Millan Methode gehören zu Ihrem Profil.

Wasser übt seit jeher eine besondere Faszination auf uns aus. Zu Recht, denn das Leben kommt aus dem Wasser und die Bewegung im Wasser ist vielseitig und gesund. Kinder üben sich in motorischen Fähigkeiten und erleben viel Freude durch den Wassersport. Dabei ist Schwimmen nicht nur eine willkommene Abkühlung im Sommer, auch in den kälteren Jahreszeiten fördert es die Ausdauer, den Muskelaufbau und kann sogar gute Laune in den dunkelsten Wintertag bringen.

Schwimmen – das ist einerseits Spaß an der schwerlosen Bewegung im Wasser, sportliche Herausforderung bei Wettkämpfen – aber auch schlicht und einfach NICHT UNTERZUGEHEN!

„Mein Ziel sind Sicherheit im Wasser sowie das Erlernen von Schwimmbewegungen oder zumindest ein selbstständiges Schweben an der Wasseroberfläche.

Im Einzelunterricht kann ich zu 100% auf das Können, die Bedürfnisse und die Möglichkeiten des Kindes/Jugendlichen eingehen und der Spaß kommt dabei nicht zu kurz. Für das kommende Jahr habe ich ein Projekt von Servus TV gewonnen und somit kann ich die Schwimmeinheiten wieder zu einem günstigen Selbstkostenbeitrag anbieten.“, so Cornelia Sutterlüty.

Mit einer angenehmen Ruhe und Klarheit geht die Trainerin auf das Kind / den Jugendlichen ein. Die Einheiten sind abwechslungsreich und spielerisch gestaltet. Es ist immer wieder schön, die Freude der Kinder am eigenen Erfolg zu sehen.

Die Einheiten dauern zwischen 30 und 45 Minuten und finden im Einzelunterricht und übers Jahr verteilt in Blöcken statt. Die Anzahl der Einheiten ist frei wählbar.
Kontakt: Cornelia Sutterlüty, Tel 0650 6735106